Hallo P3 Freunde, dieses Forum dient nur noch zum Lesen und zum Erhalt der Informationen!

Hier geht es zum neuen Forum

Topic-icon Dichtheit der Auspuffanlage

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #9016

Hallo Lothar,
schon lange nicht mehr am Auspuff gewesen, aber ich glaube, vom Durchmesser her passt das Einschweißrohr sowohl ins Auspuffrohr als auch in den Guskrümmer. Must du mal ausprobieren. Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass ich das Rohr so eingebaut habe, dass es einige Millimeter aus dem Auspuffrohr bzw. aus dem Dichtring herausguckt.
Gruß
BJ64

Folgende Benutzer bedankten sich: Lothar

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #9017

Moin Zusammen,

ich habe hier mal ein altes Rohr herausgekramt um den Aufbau zu zeigen, offensichtlich gab es Hosenrohre mit verschiedenen Durchmessern denn das Rohr auf dem Foto hat einen Absatz in dem das Führungsrohr steckt und nicht verrutschen kann, somit ist auch die Tiefe vorgegeben.

Ich werde heute Abend nochmal zu Hause nachsehen, da habe ich noch eine komplett neue Auspuffanlage liegen.

Toby


Wer immer tut was er schon kann,
bleibt immer das was er schon ist.
(Henry Ford †1947)
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: KennerWanne

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #9018

Hallo Toby,
du hasr recht, aber nur für original Auspuffrohre. Wenn du einen Nachbau z.B. von Motomobil hast, rutsch des Führungsrohr gnadenlos bis unten zum Rohrbogen durch. Kann sein, das es heute wieder Auspffrohre mit Absatz gibt. Bei meinem letzten Auspuffwechsel habe ich keine bekommen.
Auf denem Foto kann man aber schön sehen, dass das Führungsrohr über dem Dichtring hervor steht.
Gruß
Uli

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #9019

Also bei mir ist der Absatz, habe auch noch ein zweites Vorderrohr , hat auch Absatz . Das zweite habe ich vor Jahren bei Dietmar Bieseling gekauft . Ich hänge mal ein Bild an

Anhang:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #9021

Hallo Lothar,
wenn das Führungsrohr bei dem Auspuff von Bisseling nicht nach unten durchrutschen kann, brauchst du es ja auch nicht festschweißen. Auf deinem Foto ist allerdings nur die Aufweitung des Rohres zur Aufnahme des Dichtrings zu sehen. Bei dem Bild von Toby kann man aber deutlich erkennen, dass sich das Rohr ca. zwei Zentimeter unterhalb der Dichtringaufnahme ein weiteres Mal verjüngt. Diese Verjüngung verhindert zuverlässig das Abrutschen des Führungsrohrs.
Bei der von mir erstandenen Ausffanlage von Motomobil war diese Verjüngung nicht vorhanden.
Gruß
Uli

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #9022

Das vom Biseling geht auch nicht , aber ich habe das zwischenrohr und alles in den Griff bekommen . Der Auspuff ist dicht und freu .. Ich Danke Dir

Lothar

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.172 Sekunden
Powered by Kunena Forum